Willkommen beim Deutschen Alpenverein Sektion Schwäbisch Gmünd

Die nächsten 5 Termine

Datum/Uhrzeit Ort Titel Beschreibung
Do, 30.03.2017 »Bike Raum« in Heubach. Adlerstraße 7 (QL Tour Raum) Schrauber-Workshop Extended
Sa, 01.04.2017 17:00- 22:00 Kletterschmiede Beats & Holds 5.0 Kletterschmiede erst ab 17 Uhr geöffnet
Sa, 01.04.2017 Rosensteinhütte Hütte geöffnet Bewirtung: Hüttengaudi
Fr, 21.04.2017 - So, 23.04.2017 Partenen Zum Winterausklang Schneeschuhbergsteigen in der westlichen Silvretta bei den markanten Kletterbergen Großlitzner und Gr.Seehorn
Di, 25.04.2017 20:00- 22:00 Geschäftsstelle Mitgliederversammlung Alpinistik Jahresbericht, Kassenbericht u.v.m.

Freiwilliges Soziales Jahr in der Kletterschmiede

Der DAV Schwäbisch Gmünd bietet die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) vom 1.9.2017 bis 31.08.2018 in der Kletterschmiede zu absolvieren.


Wenn Du Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mitbringst, sowie engagiert und aufgeschlossen bist und vielleicht noch ein wenig Affinität zum Klettern hast, dann bist Du der/die Richtige für uns.

Die Aufgabenschwerpunkte erstrecken sich von der Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen über die Mithilfe bei Organisation und Durchführung von Kletterkursen bis hin zur Mitwirkung im operativen Betrieb unserer Kletterschmiede. Weitere Infos in der Kletterschmiede unter 07171/9985333 oder unter 0152/29212501.


Allgemeine Infos zum FSJ gibt es beim Landessportverband Baden-Württemberg
http://www.lsvbw.de/sportwelten/sportjugend/freiwilliges_soziales_jahr/

Bewerbungen bis 31.03.2017 an den DAV Schwäbisch Gmünd, Uferstr. 38, 73525 Schwäbisch Gmünd mit Lebenslauf, Lichtbild sowie einer kurzen Darstellung deiner Motivation, warum Du Dich für ein FSJ interessierst.

Sportlerehrung: Dritter Platz bei der Mannschaftswertung

Deutsche Vizemeisterschaft im Bouldern 2016

Grandioses Ergebnis für unsere Wettkampfkletterer. Nicht bei den Einzelathleten, sondern in der Mannschaftswertung wurde somit die Gesamtleistung unseres Kletterkaders gewürdigt.

Nominiert war die Mannschaft durch den Gewinn der deutschen Vizemeisterschaft 2016 im Bouldern mit folgenden Sportlern:

  • Sebastian Halenke  
  • Max Kleesattel 
  • Thomas Tauporn
  • Kim Marschner
  • Jörg Müller 

Herzliche Gratulation dafür.

Im Foto neben Bürgermeister Dr. Bläse am Mikrofon von li. nach re.

Thomas Tauporn (Shorty), Jörg Müller, Max Kleesattel und Sebastian Halenke