Willkommen beim Deutschen Alpenverein Sektion Schwäbisch Gmünd

DAV Sektion Schwäbisch Gmünd Hauptversammlung 19. Juni 2024 um 20.15 Uhr

Tagesordnungspunkte:

  • Eröffnung & Begrüßung​
  • Änderung der Tagesordnungspunkte​
  • Totenehrung ​
  • Jubilarehrungen für 2024​
  • Berichte ​
    • 1. Vorsitzender ​
    • Ressortleiter​
    • Ehrenrat​
    • Finanzbericht 2023​
    • Rechnungsprüfer​
  • Entlastung des Vorstandes​
  • Satzungsänderung​
  • Beitragserhöhung​
  • Anträge und Verschiedenes

10 Jahre Kletterschmiede

Tag der offenen Tür am 7. Juli 2024

Es ist kaum zu glauben: 2014 zur Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd wurde unsere Kletterschmiede eröffnet. In diesen 10 Jahren hat sich unsere „Schmiede“ in Schwäbisch Gmünd sowie weit darüber hinaus in den Kletterkreisen etabliert und ist zu einer festen Größe geworden.

Unzählige Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben seither durch uns und unsere Kletterschmiede den Einstieg ins Klettern oder Bouldern gefunden. Was nicht hoch genug einzuschätzen ist, ist die Funktion der Schmiede als Mittelpunkt unserer Sektion und Treffpunkt unserer Vereinsmitglieder. Waren es davor mit der Rosensteinhütte sowie der Geschäftsstelle nur zeitlich limitierte Möglichkeiten zusammen zu finden, so hat sich dies durch unsere Kletterhalle total geändert.

Dies alles ist Grund genug zu feiern. Daher findet am 07. Juli 2024 zusammen mit unseren Nachbarn vom Haus Lindenhof ein Tag der offenen Tür statt. Dazu sind alle – ob Mitglieder oder noch nicht – herzlich eingeladen.

Programm:

Schnupperklettern: 11:30-13:00 Uhr und 14:00-15:30 Uhr

Hoch hinaus – an unseren Schnupperkletterstationen ist für jeden von klein bis groß etwas geboten. Du wirst durch unsere Trainer*innen gesichert.

High Jump Contest

Wer schafft den weitesten Dynamo

Meckatzer Kugel Contest

Wer kann sich am längsten an unserer Meckatzer Kugel festhalten

Routenbau Demo

Wie kommen die Griffe an die Wand?

Showklettern: 13:30-14:00 Uhr

Unsere Athleten zeigen ihr Können

Mitmachaktionen und Informationen rund um die Kletterschmiede.

Yoga für Kletterer

Angebot für Vereinsmitglieder

Klettern und Yoga ergänzen sich. Yoga fördert in hohem Maße die Beweglichkeit und Rumpfstabilisierung und verbessert so Eure Kletterperformance.

In der Übungsgruppe erlernt Ihr klassische Bewegungsabläufe, z.B. den Sonnengruß und Haltepositionen des Hatha-Yoga.

Gelenkmobilisation und Atemtechnik runden die Übungsstunde ab.

Sie ist geeignet für Anfänger und solche, die bereits Yoga Erfahrung haben.

  • Termin:  Donnerstags von 19.00 - 20.30 Uhr
  • Ort: Praxis Physio Martin Bertsch, Salvatorstr. 19, GD
  • Kosten: 5€ pro Übungseinheit; 3,50€ ermäßigt

Der Einstieg in den laufenden Kurs ist jederzeit möglich.

Anmeldung an der Theke der Kletterschmiede.

Wenn möglich, bitte Yoga-/Gymnastikmatte mitbringen.

WaldKlimatage in Heubach

DAV- Infostand zu „Klettern und Naturschutz“

Zu zeigen, dass Felsklettern am Rosenstein und Naturschutz vereinbar sind, ist seit jeher ein Anliegen des DAV Schwäbisch Gmünd. Daher waren wir mit dabei bei den WaldKlimatagen Heubach am Rosenstein im Juni 2023. Die Veranstaltung der Forstbehörden des Ostalbkreises und des Forst BW Schurwald unter dem Motto „Gemeinsam für die Wälder unserer Zukunft“ bot an 23 Stationsstandorten vielfältige Themen und Mitmachangebote rund um Wald und Waldnutzung, mit dem Ziel, unterschiedliche Interessen darzustellen und für gemeinsames Handeln zu werben.

Unser Infostand „Natürlich klettern am Rosenstein“ fand ein reges Besucherinteresse. Zu sehen waren Schautafeln mit lokalen Hinweisen zu den Kletterfelsen, der schützenswerten Flora und Fauna, den zugehörigen Naturschutzregelungen, sowie die witzig aufbereiteten Kletterregeln der DAV- Kampagne Natürlich klettern.  Auf das größte Interesse jedoch stießen gerade bei den jungen BesucherInnen die Schaukästen zu Naturschutz und Klimaschutz. Die vier Schaukästen zeigten Szenarien zu klimaneutraler Anreise zum Fels, Waldbrand, Müll in den Bergen und Naturschutzarbeit, ergänzt durch ein Quiz.  Die Themenwahl und die Gestaltung mit viel Liebe zum Detail kam von der Jugendklettergruppe von Marlene und Josh. Standgestaltung und – betreuung war ein schönes Beispiel für gelungene altersübergreifende Vereinsarbeit im Miteinander.

Vielen Dank an Marlene, Josh und die Montags-Jugendklettergruppe, an Lucie, Larissa, Markus, Heidi, Udo, Martin, Bärbel und Agnes! 

Susanne