Tourenprogramm 2022

Coronabedingt ist bei der Tourenplanung und Tourendurchführung viel Flexibilität gefordert.
Da heute niemand vorhersagen kann, wie die gesetzlichen Bedingungen am jeweiligen Termin sind, sind kurzfristige Änderungen immer möglich.
Es gibt keine Durchführungsgarantie. Wir werden uns an die gesetzlichen Vorgaben und die Empfehlungen des DAV halten und gegebenenfalls auch kurzfristig Touren verschieben oder absagen müssen. Die Gesundheit unser Teilnehmer und unserer Trainer geht auf alle Fälle vor.
Um dem gestiegenen Umweltanspruch des DAV gerecht zu werden, schreiben wir in 2022 vermehrt Touren mit gemieteten Kleinbussen aus – aus Gründen der CO2-Optimierung sind die etwas höheren Umlagen sicher zu verkraften. Wer sich weitergehend informieren möchte schaut einfach bei https://www.alpenverein.de/Natur/Nachhaltigkeit-und-Klimaschutz/.

Die Sektionsausfahrt führt uns in 2022 mit 7 Gruppen in den Wilden Kaiser.


Hier gehts zum Tourenprogramm 2022

 

Weitere Informationen zu Touren und Kursen:

Erläuterungen zu den Schwierigkeitsangaben sind hier verlinkt.
Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den Anforderungen technisch und konditionell gewachsen seid, erkundigen Sie sich einfach bei den entsprechenden Tourenleitern, wir geben gerne Auskunft.
Hier geht es zu den Anmelde- und Stornobedingungen.
Abmeldungen gehen nur über die Geschäftsstelle. Bei kurzfristigen Absagen informieren Sie bitte auch den Tourenleiter.
Vorschläge für die erforderliche Ausrüstung finden Sie unter Ausrüstungslisten.

Eure Tourenreferenten
Wolfgang Abele und Jonas Hansche